Die 5

Uli, Inhaber von Haus Recke in Balve-Binolen, kann über die Neckigkeiten zwischen Harley- und Honda-Fahrern nur lächeln. Kein Wunder, hat er doch von jeder Marke ein Pferd im Stall. Sicherheits-Trainings, Navigationsgeräte und geführte Touren gehören zum Service seines Hauses. Die Sauerlandtour "auf legalen Schleichwegen" hat schon Kultstatus.

Martin vom Landgasthof Haus Dumicketal ist Sauerländer durch und durch. Bodenständig, gerade heraus und stolz auf das, was er seinen Motorradgästen bieten kann.
Wie alle Partner von "Die 5" serviert der GS-Fahrer natürlich ausschließlich Touren, die er selbst erfahren hat.

Will man Ralf besuchen, muss man mitten hinein in die Grüne Hölle, vom „Hüllen“ sind es nur knappe 5 Km zum legendären Nürburgring. Daher stammt wahrscheinlich auch die Liebe zum Rennsport. Aber nicht nur schnelle Autos, sondern auch Motorräder - insbesondere Ducatis - gehören zu seiner Leidenschaft. Und wenn er nicht gerade kocht, dann kann man sicher sein, er hat viel zu erzählen über illustre Gäste der vergangenen Jahrzehnte und sein bewegtes Leben!

Das Herz von Harald schlägt für den Rennsport mit klassischen Motorrädern. Natürlich hat er auch die Touren-Vorschläge in Rhön und Spessart selbst ausgetüftelt; so können Sie auf kurvigen Strecken Rhön und Spessart entdecken. Im malerischen Winkel des Fränkischen Saaletales verbirgt sich vor unserer hektischen, lauten Welt Morlesau.

Dass er hinter den Kochtöpfen ein Meister ist, beweist er täglich im urigen Gasthof. Zudem: Kanu- und Fahrradverleih

Bleibt noch der Markus aus dem Schwarzwald. Der Honda-Fahrer fühlt sich auf Asphalt und Schotter gleich wohl. Seine Offroad-Leidenschaft hat er als Küchenchef in Namibia entdeckt. Mit seinem Schalk und seiner Begeisterungsfähigkeit reißt er seine Gäste immer wieder mit. Er zeigt Ihnen als der "Motorradgasthof" im Schwarzwald, den Schwarzwald wie Sie ihn sonst nie kennenlernen werden. Herzlich willkommen im Schützen.